Blumenstrauß mit selbstgemachten Cake Pops

Schritt 1:
Wie auf unserer Rezeptseite zum Muttertag beschrieben, werden die Cake Pops ausgestochen und kreativ dekoriert. Für die Verwendung als Blumenstraußzugabe sollte man möglichst lange Holzspieße verwenden, damit sie zwischen den Blumen genug Halt finden.

Schritt 2:
Die Cake Pops einzeln mit Cellophan-Folie verpacken und mit hübschen Schleifen aus Dekoband versehen.

Blumenstrauß 1
Blumenstrauß 2
Blumenstrauß 3

Schritt 3:
Nun vorsichtig die Pops zwischen die Blumen stecken und überprüfen, ob sie sicheren Halt finden. Falls nicht, diese nochmal vorsichtig ein kleines Stück weiter nach unten schieben. Fertig ist das individuelle Geschenk.

Mehr zum Thema Muttertag

Vorherige Idee Bilderrahmen
Nächste Idee Fotobuch-Einband
Alle Ideen
Zur Startseite Muttertag