Sportarten

Ballsport, Tanzen und Trendsportarten – einfach loslegen und sich gut fühlen

Sport ist Bewegung und Bewegung tut gut, egal welche Art von Bewegung. Die richtige Sportart für sich zu finden, ist häufig leichter gesagt als getan. Denn die Auswahl an Bewegungsmöglichkeiten wird immer größer, immer neue Trendsportarten tun sich auf. Wir haben eine Übersicht verschiedener Sportarten für Sie zusammengestellt. Ob alleine, im Team, an der frischen Luft oder im Wasser, da ist für jeden Sporttypen bestimmt das Richtige dabei. Suchen Sie sich Ihren Favoriten aus und starten Sie durch, denn die passende Sportart für sich selbst zu finden, ist die Voraussetzung dafür, motiviert dabeizubleiben.
Wie wäre es zum Beispiel mit Ball- oder Mannschaftssport? Wer da lediglich an Fußball denkt, dem zeigen wir, wie vielfältig die Bewegung mit einem Ball sein kann. Wir stellen Ihnen viele weitere Sport-Kategorien vor, so finden Sie nicht nur die richtige Sportart für sich, sondern auch tolle Vorschläge für Partner, Kinder, Eltern oder Freunde.

Auch die passende Sportbekleidung und entsprechendes Zubehör, zum Beispiel für Outdoor-Aktivitäten haben wir regelmäßig für Sie im Angebot. Entdecken Sie unsere Aktionsartikel und statten Sie sich mit Outdoor-Westen, Radler-Handschuhen, Stirnleuchten oder Ski-Jacken für Kinder und Erwachsene für Ihr nächstes Sportabenteuer aus. Melden Sie sich einfach für unseren Produkt-Newsletter an. So verpassen Sie keine Sport-Angebote mehr.

Trendsportarten

Trendsportarten sind häufig  abgewandelte Formen von klassischen Sportarten, manchmal aber auch Neuschöpfungen. Zu den aktuellen Trendsportarten gehören zum Beispiel Bouldern und Street-Workout. Wir erklären Ihnen was sich dahinter verbirgt und wie Sie diese Sportarten ausüben können. Probieren Sie etwas Neues aus und entdecken Sie die unterschiedlichen Arten der Bewegung.

Bouldern – Klettersport mit Technik und Akrobatik

Bouldern ist eine Art des Kletterns, bei der nur bis zu einer Höhe geklettert wird , in der das Abspringen problemlos möglich ist. So kann auf die Sicherungstechniken Kletterseil- und -gurt verzichtet werden und ein Kletterpartner ist somit nicht unbedingt notwendig. Bouldern kann man drinnen und draußen. Kletterer erklimmen Felsblöcken, Felswände oder künstliche Kletterwände. Mittlerweile gibt es in vielen großen Städten spezielle Boulder-Hallen, in denen Interessierte das Klettertraining ausüben können. Die Absprunghöhe ist bei dieser Kletter-Art zwar gering, dafür sind gute Technik und akrobatische Fähigkeiten gefragt. Es geht darum, die Kletterfähigkeit auf kurzer Strecke möglichst kreativ einzusetzen. Der Schwierigkeitsgrad ist dabei variabel, so ist Bouldern sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.
Der Begriff „Bouldern“ wurde aus dem Englischen abgeleitet (boulder = Felsblock). Heute ist Bouldern eine Disziplin des Sportkletterns und wurde 2001 erstmals bei den Kletterweltmeisterschaften mit aufgenommen.

Klettern ist ein optimales Workout und eine gute Alternative zum Krafttraining. Beim Klettern werden alle Muskelgruppen gleichzeitig trainiert. Zusätzlich werden Beweglichkeit, Ausdauer und Konzentration gefördert. So sorgt Bouldern für eine gute Körperspannung und ein  gutes Bewegungsgefühl.

Street-Workout – auf die Straße, fertig, fit

Neben dem Klettertraining Bouldern ist das Street-Workout eine weitere begeisternde Trendsportart. Auch bekannt als Calisthenics, ist Street-Workout ein Krafttraining für jedermann. Denn alles, was man dafür benötigt, befindet sich vor der Haustüre. Es ist kein spezielles Equipment notwendig, um die Übungen für den Muskelaufbau auszuführen. Das Training wird einfach auf die Straße verlegt, ob Klimmzüge an einem Klettergerüst oder Liegestützen an einer Parkbank. Lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf und gestalten Sie Ihren eigenen Trainingsplan.  Im Internet finden sich zudem zahlreiche Videoclips, die für Inspirationen sorgen.

Das Street-Workout hat seinen Ursprung in den USA. Die Königsdisziplin ist die sogenannte „Human Flag“. Dabei hält sich der Sportler an einer senkrechten Stange fest und bringt seinen Körper allein durch Körperspannung in eine horizontale Position.

Weitere Trendsportarten:

  • Bike-Polo
  • Crossgolf
  • Parkour
  • Slacklining
  • Wakeboarden

Mannschaftssport

Im Mannschaftssport haben nur diejenigen langfristig Spaß und Erfolg, die teamfähig sind und mit anderen ein gemeinsames Ziel verfolgen können. Soziale Kompetenzen werden erlernt und gestärkt: Verständnis, Respekt und selbstlose Unterstützung sind neben der Sportlichkeit von großer Bedeutung.

  • Fußball
  • Handball
  • Basketball
  • Volleyball
  • American Football
  • Baseball
  • Hockey
  • Eishockey

Ballsport

Bälle üben eine große Faszination auf Menschen aus – das kann man schon bei kleinen Kindern beobachten. Ballsportarten können bis ins hohe Alter ausgeübt werden und generationsübergreifend als Verbindung zwischen Jung und Alt fungieren.

  • Fußball
  • Tennis
  • Badminton
  • Tischtennis (Familiensport)

Körper und Geist

Es gibt einige – zum Teil sehr alte – Sportarten, die Körper und Seele als Einheit betrachten und beides gleichermaßen trainieren. Übungen bestehen aus Koordinations- und Bewegungsübungen, die abhängig von Fitness und Alter in unterschiedlicher Ausprägung und Intensität praktiziert werden können. Einige Sportarten enthalten zusätzlich meditative Einheiten.

  • Yoga (zu unseren Videos)
  • Qigong (chinesische Konzentrations-, Meditations- und Bewegungsform)
  • Pilates (Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur) 

Kampfsport

In den Kampfsportarten wird neben dem sportlichen Aspekt auch trainiert, mit Widrigkeiten umzugehen und nicht aufzugeben. Übungen müssen sehr schnell und entschlossen durchgeführt werden, gleichzeitig darf nie unüberlegt oder überstürzt gehandelt werden.

  • Boxen/Kickboxen
  • Taekwondo (koreanischer Kampfsport)
  • Wing Tsun (chinesische Selbstverteidigung)
  • Capoeira (brasilianischer Kampftanz)

Tanz und Rhythmus

Beim Tanzen werden fast alle Muskelgruppen beansprucht. Koordination und die Gedächtnisleistung (Erinnerung bestimmter Schrittfolgen) werden trainiert.  Auch hinsichtlich Haltung bzw. Haltungskorrekturen können Erfolge erzielt werden. Tanzen eignet sich als Sportart für alle Altersgruppen.

  • Hip Hop
  • Zumba (Mischung aus Tanz, Musik, Fitness)
  • Line Dance
  • Klassischer Tanz / Paartanz
  • Rhythmische Sportgymnastik
  • Showtanz
  • Karnevalistischer Tanzsport
  • Ballett

In der Natur

Frische Luft, Sonne und das Erleben der Natur haben positiven Einfluss auf die Stimmung. Zur Ausübung können Sie den Ort variieren: Das ist optimal für Menschen, die gern die Natur erkunden oder viel reisen, egal ob geschäftlich oder privat. Wie so ein Training aussehen kann, sehen Sie in unseren Videos.

  • Walken
  • Wandern
  • Joggen (Familiensport)
  • Rollerbladen (Familiensport)
  • Radtouren (Familiensport)
  • Bouldern (Klettern ohne Sicherung in Absprunghöhe)
  • Geocaching (elektronische Schatzsuche oder Schnitzeljagd)
  • Reitsport
  • Parcours (Laufsport über verschiedene Hindernisse)
  • Slackline (Familiensport, Trendsportart ähnlich dem Seiltanzen)
  • Wavebord

Fitness

Gute Fitness-Studios bieten zum Einstieg eine individuelle Beratung. Hier werden persönliche Trainingspläne entwickelt, mit denen Sie Ihre Ziele erreichen. In Zeitabständen werden die Trainingseinheiten verändert, um alle Muskelpartien ausgeglichen zu trainieren und eine Steigerung der Fitness zu erreichen.

Für Ihr Fitness-Workout bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Aktionsartikeln an. Trainingsschuhe, Fitness-Shirts oder auch Fitness-Bandagen erhalten Sie zu bestimmten Terminen in unseren Filialen.

  • Fitness-Studios bieten zahlreiche Gelegenheiten für diverse Trainingseinheiten von Gewichten über Spinning bis zu Power Plate.
  • Kanga-Training (Fitnesstraining mit Kind im Tragegurt)

Wassersport

Sport, der im Wasser ausgeübt wird, ist gelenkschonend und eignet sich dadurch bei Übergewicht und Gelenk- sowie Rückenproblemen. Wassersport lässt sich aber nicht nur im, sondern auch auf dem Wasser ausüben.

  • Wassergymnastik
  • Rudern
  • Segeln
  • Wasserski
  • Wakeboard
  • Surfen
  • Schwimmen (Familiensport)
  • Standup-Paddling

Wintersport

Wintersport bietet tolle Bewegungsmöglichkeiten in der kalten Jahreszeit an der frischen Luft. Damit Sie alles für die kalte Jahreszeit zusammen haben, bieten wir Ihnen diverse Aktionsartikel für den Wintersport an, wie bspw. Snowboardanzug, Thermo-Textilien und Schlittschuhe.

  • Skilanglauf und Alpinski
  • Schlittschuhfahren
  • Eisstockschießen

Mehr zum Thema "Meine Auszeit"

Zur Startseite