Apfelfischen

Ein lustiges Spiel, das für etwas größere Kinder (ab 8 Jahren) geeignet ist. Es erfordert einige Geschicklichkeit, den Apfel aus dem Wasser zu befördern, ohne dabei nass zu werden. Spiele mit Wasser sollten zu jeder Zeit von einem Erwachsenen überwacht werden, der notfalls eingreifen kann.

Füllen Sie in eine große Wanne Wasser. Das Wasser soll so hoch sein, dass die Äpfel schwimmen. Je höher das Wasser in der Wanne steht, desto schwieriger wird das „Fischen“. Legen Sie die Äpfel hinein. Nacheinander probieren die Kinder, den Apfel mit dem Mund aus der Schale oder Wanne zu holen. Halten Sie für Mädchen mit längeren Haaren Haargummis oder Klammern bereit.

Tipp:
Für die kleineren Kinder ist „Würstchen schnappen“ eine lustige Alternative. Hierbei hängen Sie z. B. Wiener Würstchen an eine Schnur. Den Kindern werden mit einem Tuch die Hände auf dem Rücken verbunden. Befestigen Sie das eine Schnurende beispielsweise an einen Ast, das andere Ende nehmen Sie in die Hand und schwenken die Schnur etwas, damit das Schnappen nicht zu einfach ist. Die Wiener Würstchen können auch durch Laugenbrezeln ersetzt werden.

Mehr zum Thema Kindergeburtstag: