Die wichtigsten Halloweentipps für die Großen

Decken Sie sich rechtzeitig mit Süßigkeiten ein

Damit Sie an Halloween nicht mit leeren Händen dastehen, sollten Sie Ihre Süßigkeiten-Vorräte rechtzeitig auffüllen.

Wählen Sie die richtigen Naschereien aus

Am besten nehmen Sie Süßigkeiten, die sich gut verteilen lassen. Mit unserer großen Auswahl an Leckereien bringen Sie Kinderaugen zum Leuchten und schützen sich gleichzeitig vor Späßen.

Teilen Sie sich Ihren Vorrat gut ein

Geben Sie nicht gleich den ersten Gespenstern all Ihre Süßigkeiten mit. Denn bestimmt klingelt es noch mehrmals an diesem Abend an Ihrer Tür.

Machen Sie mit beim Gruselspaß

Die Freude bei den Kleinen ist umso größer, wenn nicht der nette Nachbar von nebenan die Tür öffnet, sondern eine waschechte Hexe oder ein gruseliges Schlossgespenst. Also, nichts wie rein ins Halloween-Kostüm.

Schalten Sie das Licht aus, wenn Sie nicht gestört werden wollen

Sie sind kein Freund von Halloween oder Ihre Süßigkeiten-Vorräte sind bereits aufgebraucht? Dann löschen Sie das Licht oder lassen Sie die Jalousien herunter, damit die kleinen Gespenster wissen, dass es bei Ihnen nichts zu holen gibt.

Vorherige Idee
Alle Themen zur Geschichte
Startseite Halloween