Dekoideen für Haustür und Vorgarten: Der Gruselspaß beginnt schon draußen

Sie möchten für Ihre Partygäste und die kleinen Gespenster, die vor Ihrem Haus stehen, eine möglichst furchteinflößende Atmosphäre schaffen? Dann sollte der Gruselspaß schon vor der Haustür anfangen. Dekorieren Sie dazu Ihren Vorgarten, die Haustür und die Fenster zum Beispiel mit ausgehöhlten Kürbissen und Figuren, die zum unheimlichen Ambiente passen. Außerdem können Sie einen Hexenbesen an die Tür lehnen oder ein Gespenst vor dem Haus spuken lassen. Bewusst in Szene gesetzte Leuchttüten sind das i-Tüpfelchen.

Bastelidee 1: Bein im Kürbis

Bein im Kürbis

So funktioniert’s:

  1. Kürbisgesicht ausschnitzen
  2. Hosenbein von alter Jeanshose abschneiden, mit aufgerollter Pappe ausstopfen und in einen Schuh stecken
  3. Ausgestopftes Hosenbein in den Kürbis legen
  4. Mit roter Lebensmittelfarbe verzieren und vor der Haustür dekorieren

Material:
großer Halloween-Kürbis, scharfes Messer, Löffel, Schüssel, alte Jeanshose, Schere, Schuh, Pappe, rote Lebensmittelfarbe

Bastelidee 2: Leuchttüten

Leuchttüten

So funktioniert’s:

  1. Vorlage herunterladen, ausdrucken und ausschneiden
  2. Schablone auf Papiertüte auflegen, Gesicht aufzeichnen und anschließend ausschneiden
  3. Teelicht in die Papiertüte stellen

Material:
Papiertüten, Schere, Papier, Bleistift, Teelicht

Vorlagen:

Leuchttüten Vorlage – Katze
Leuchttüten Vorlage – Geist
Leuchttüten Vorlage – Hexe
Leuchttüten Vorlage – Kürbis

Bastelidee 3: Fledermäuse

Fledermäuse

So funktioniert’s:

  1. Vorlage herunterladen, ausdrucken und anschließend ausschneiden
  2. Fledermausmotiv auf Tonpapier legen, Umrandungen nachzeichnen und anschließend ausschneiden
  3. Fledermäuse etwas in Form biegen und dekorieren

Material:
Papier, Schere, schwarzes Tonpapier, Bleistift

Vorlagen:

Fledermäuse Vorlage 1

Bastelidee 4: Gespenst

Gespenst

So funktioniert's:

  1. Besenstiel in den Sand stecken und in den Korb stellen. Aus dem Draht mit der Zange "Arme" am Besenstiel befestigen und die kleinen Kugeln am Drahtende aufstecken. Die große Styoroporkugel oben auf den Besenstiel stecken.
  2. Das Gerüst mit dem Stoff dekorieren, aus dem Filz Mund und Augen schneiden und dem Gespenst ein Gesicht kleben.

Material:
großer Korb, Eimer mit Sand, Besenstiel, dicker Draht (ca. 130 cm), 1 große und 2 kleine Styroporkugeln, dünner Stoff (ca. 15 x 3 m), Filz, Schere, Zange, Klebstoff

Vorherige Idee
Nächste Idee
Alle Themen zu Deko und Basteln
Startseite Halloween