Getränke für die Grillparty

Bier, Wein und Limonade – Einfach kühl, spritzig und erfrischend

Neben gutem Grillgut sollten auch erfrischende Getränke bei keinem Grillfest fehlen. Sie haben die Getränkeliste noch nicht erstellt? Die gute Nachricht zuerst: Zu würzigem Fleisch und aromatischem Grillgemüse passt fast alles, was das Getränkesortiment hergibt. Über Klassiker wie kühles Bier oder einen passenden Wein werden sich Ihre Gäste natürlich freuen. Überraschen Sie Ihre Gäste zusätzlich doch auch mal mit selbstgemachten Limonaden und leckeren Sommercocktails. Wir geben Ihnen dazu einige Inspirationen. Außerdem finden Sie auch leckere Cocktail- und Likör Rezepte sowie alkoholfreie Rezepte für Kindergetränke bei uns. Peppen Sie Ihre Getränkeauswahl auf und punkten Sie bei Ihrer nächsten Grillparty nicht nur mit dem Essen.

Rezept: Himbeer-Holunder-Cocktail

Aperitif – vor dem Grillgenuss

Ein fruchtiger Aperitif ist eine leckere Einstimmung auf ein Grillmenü an einem warmen Sommerabend. Als Vorabgetränk eignen sich vor allem im Sommer prickelnde Drinks auf Sekt- oder Prosecco-Grundlage, wie zum Beispiel Hugo oder Aperol Spritz. Aber auch pur schmecken die Prickelwasser Ihren Gästen ganz bestimmt. Mit einem Glas Sekt unter freiem Himmel veredeln Sie jedes noch so rustikale Outdoor-Gefühl. Entdecken Sie unsere Rezepte für leckere Getränke mit Champagner, Sekt und Prosecco, zum Beispiel edlen Champagner mit Granatapfel, scharfen Ingwer-Prosecco, fruchtigen Himbeer-Holunder-Cocktail oder unsere süßen Erdbeer-Aperitifs: Erdbeer-Prosecco, Red Sweetie und Strawberry Lady.

Beim Grillen im Winter begrüßen Sie Ihre Gäste stattdessen mit einer Tasse heißem Glühwein oder leckerem Punsch. Als alkoholfreie Alternative können Sie auch aromatischen Orangen-Ingwer-Minztee oder Orangen-Kräuterpunsch reichen. Diese schmecken auch den kleinen Gästen.

Rezept: Sommerbowle

Kalte Getränke – Erfrischung mit und ohne Alkohol

Gut gekühltes Bier ist der perfekte Durstlöscher für heiße Sommertage und der perfekte Begleiter für würziges Grillgut. Als Lieblingsgetränk der Deutschen sollte Bier auf keiner Grillfeier fehlen, egal ob klassisch, alkoholfrei oder erfrischend leicht als Radler. Auch spritzige Weißweinschorlen oder eine fruchtige Bowle sind genauso beliebt. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Sommerbowle mit Erdbeeren und Blaubeeren oder Ipanema Bowle ohne Alkohol? Vor allem an sehr heißen Tagen sollten Sie auf das Verhältnis von Fruchtsaft und Alkohol achten, mit viel frischem Obst und leckeren Säften machen Sie Bowle nicht nur zu einem farbenfrohen Hingucker, sondern strecken den Alkoholgehalt zusätzlich. In unserem Sortiment finden Sie eine große Saft-Vielfalt.

Rezept: Apfel-Minz-Brause

Alkoholfreie Limonaden eignen sich als Getränk zum Grillen ebenso. Leckere Zitronenlimonade können Sie auch ganz leicht selber machen: Einfach frische Zitronen auspressen und den Saft zusammen mit Eiswürfeln, ein wenig Zucker und frischen Minzblättern in eine Karaffe geben und mit stillem Wasser oder Mineralwasser auffüllen. Wenn Sie noch ein paar Zitronenscheiben und rote Beeren in die Karaffe geben, verleihen Sie der Limo zusätzlich einen frischen Sommerlook.

Rezept: Caipirinha

Hochprozentiges – nach dem Grillgenuss

Ein Verdauungsschnaps sei Ihnen auch nach dem Grillen gegönnt. An besonders heißen Tagen sollten Sie aber vorsichtig mit Hochprozentigem sein. Wer es nicht ganz so kräftig mag, kann auch nach dem Grillspaß den Abend bei einem alkoholischen, aber fruchtigen Cocktail ausklingen lassen. Die Sommercocktails Caipirinha, Mojito, auch als Kiwi-Minz-Mojito, und Pina Colada passen besonders gut zu warmen Sommernächten.

Getränke im Garten kühlen

Sie können die Getränke für Ihr Grillfest auch im Freien kühlen. So müssen Sie nicht ständig ins Haus oder in die Wohnung laufen, um aus dem Kühlschrank Nachschub zu holen. Verwenden Sie zum Beispiel eine Schubkarre voller Eis. Besorgen Sie sich große Eiswürfel, Crushed Ice oder ganze Eisblöcke, die Sie nach Belieben zerkleinern. Die Getränke legen Sie einfach zwischen und auf die Eisschichten und fertig ist Ihr Open-Air-Kühlschrank. Auch ein Kinderplanschbecken eignet sich. Wenn Sie nicht ganz so viele Gäste haben, können Sie auch ganz praktisch Kühltaschen oder Styroporkisten mit Deckel verwenden, in denen Sie die Getränke mit Kühlakkus kalt stellen.

Mehr zum Thema Grillparty