Checkliste

Grillpartys sind besonders im Sommer eine der Lieblingsbeschäftigungen der Deutschen – und das nicht ohne Grund: Gemütliches Beisammensein an lauen Sommerabenden, leckeres Essen an frischer Luft und der würzige Duft von frischem Grillgut sind Grund genug, Freunde und Familie regelmäßig zum Grillen einzuladen. Damit Sie für Ihr Grillfest rechtzeitig alles beisammen haben, finden Sie hier einige Tipps zur Planung. Mit dieser Checkliste sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Organisatorisches

  • Rechtzeitig Einladungen verschicken und Gäste um Zusage bitten
  • Nachbarn informieren (Lautstärke und Rauchentwicklung)
  • Einkäufe planen, Lebensmittel kalkulieren
  • Sitzmöglichkeiten abklären, Decken und Kissen bereitlegen
  • Grill, Kohle, Grillwerkzeug, Feuerzeug, Grillanzünder, einen Beistelltisch und ggf. Löschmöglichkeiten bereitstellen
  • Rechtzeitig vorher die Getränke kühlen
  • Marinade herstellen und ca. 8 Stunden vorher das Fleisch marinieren und kalt stellen
  • Wenn Sie mit Holzkohle grillen: ca. eine Stunde vorher den Grill anheizen

Einkaufsliste

  • Grillgut: Fleisch, Fisch, Bratwürste, Gemüse, Grillkäse, Obst, Dessert
  • Rechnen Sie für jeden Gast mit ca. 200-300 g Fleisch, plus Würstchen (je nach Appetit)
  • Kohle und Briketts, Grillanzünder, Grillwerkzeug
  • Beilagen: Salate, Brot, Folienkartoffeln
  • Grillsaucen, Kräuterbutter und Marinaden
  • Knabberzeug und kleine Snacks
  • Getränke: Wein, Bier, Limonaden, Wasser, Kaffee, Cocktails
  • Dekoration
  • Servietten, eventuell Plastikteller und Besteck, Küchentücher
  • Alufolie, Frischhaltefolie, Aluformen, Müllbeutel

Dekoration

  • Fackeln
  • Kerzen: Teelichter, Tischkerzen, Mückenkerzen
  • Lampions
  • Tischdecken, Servietten, Platzdecken, Strohhalme
  • Girlanden
  • Lichterketten
  • Eiswürfel mit frischem Obst

Laden Sie sich hier die Checkliste für Ihre Grillparty herunter.

Mehr zum Thema Grillparty