Kreative Einladungen

Machen Sie Ihre Gäste auf Ihre Backparty aufmerksam

Backen ist voll im Trend. Kein Wunder, dass immer öfter die heimische Küche zur Hobby-Backstube umfunktioniert wird. Wussten Sie übrigens, dass das Zubereiten von leckeren Kuchen, köstlichen Torten und außergewöhnlichem Trendgebäck in geselliger Runde doppelt so viel Spaß macht? Also laden Sie Ihre Freundinnen oder Kolleginnen doch einfach mal zu einer Backparty zu sich nach Hause ein – natürlich ganz klassisch mit offizieller Einladung. Wir haben ein paar tolle Ideen für kreative Einladungen zur Backparty für Sie zusammengestellt, die Sie schnell und einfach nachbasteln können.

Bastelanleitung: Einladung Schneebesen

Bastelanleitung: Einladung Schneebesen

Vorfreude ist die schönste Freude – und wird mit der richtigen Einladung noch größer. Bei dieser Idee wird einfach ein Schneebesen zur Einladung umfunktioniert. Und so funktioniert’s: Drucken Sie die kostenlose Vorlage für das Einladungskärtchen aus und schreiben Sie die Namen Ihrer Gäste auf die Vorderseite. Die wichtigsten Eckdaten wie Datum, Uhrzeit und Ort kommen auf die Rückseite. Sie möchten gern von Ihren Gästen eine Bestätigung, ob sie kommen? Dann denken Sie an dieses Kürzel: UAwg = Um Antwort wird gebeten. Und nennen Sie Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, damit Ihre Gäste Sie erreichen können.

Vorlage Einladungskärtchen:


Bastelanleitung: Einladung Spritzbeutel

Bastelanleitung: Einladung Spritzbeutel

Eines der wichtigsten Accessoires für Ihre Backparty überreichen Sie Ihren Gästen bereits mit dieser wunderschönen Einladung: einen Spritzbeutel. Und so funktioniert’s: Schreiben Sie zunächst den Schriftzug „Einladung“ mit einem wasserfesten Stift auf den Spritzbeutel. Notieren Sie nun auf einem farbigen Briefbogen alle wichtigen Eckdaten wie Ort, Datum und Uhrzeit. Eine Vorlage für den Briefbogen können Sie sich kostenlos herunterladen und anschließend ausfüllen.

Vorlage Briefbogen:

Rollen Sie den Briefbogen wie eine Schultüte auf und legen ihn in den Spritzbeutel. Verschließen Sie den Beutel zum Schluss mit einer Schleife aus Geschenkband. Unser Tipp: Weisen Sie beim Überreichen der Einladung ruhig darauf hin, dass der Spritzbeutel zur Backparty mitgebracht werden soll – er wird schließlich gebraucht.

Bastelanleitung: Einladung Tortenspitze

Bastelanleitung: Einladung Tortenspitze

Bei dieser Einladung wird der Grund Ihrer Einladung schon auf den ersten Blick deutlich. Denn hier wird Tortenspitze als edle Alternative zu einem herkömmlichen Kuvert genutzt. Schreiben Sie Ihren Einladungstext auf ein Stück farbiges Tonpapier und klappen sie dieses zusammen. Legen Sie nun die Tortenspitze darum und binden Sie diese auf der oberen Seite mit einem Band zusammen. Weitere Verzierungen mit Kordeln, Geschenkband oder Anhängern werten die Einladung zusätzlich auf.

Bastelanleitung: Einladung Cupcake

Bastelanleitung: Einladung Cupcake

Für diejenigen, die nicht nur gern backen, sondern auch basteln, ist diese Einladung genau das Richtige. Zeichnen Sie zunächst den Umriss eines Cupcakes auf Karton auf und schneiden diesen aus. Verzieren Sie den Cupcake zum Beispiel mit Konfetti oder Aufklebern. Notieren Sie nun Datum, Ort und Uhrzeit Ihrer Backparty auf dem unteren Teil des Cupcakes. Nennen Sie auch Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, wenn Sie Ihre Gäste um Bestätigung bitten. Alternativ können Sie unsere Vorlage für die Einladungskarte herunterladen und ausdrucken. Dann müssen Sie die Silhouette nur noch ausschneiden. Beschriften Sie den Cupcake anschließend im Innenteil mit Ihrem Einladungstext.

Backen macht Freude!

Liebe/r ...,
ich lade Dich/Euch herzlich zum gemeinsamen Backen ein.

Datum: ......
Uhrzeit: ......
Ort: ......

Bitte gib mir unter ............. Bescheid, ob ich mich auf Dich freuen kann.

Herzliche Grüße
Ihr Name

Wer auch noch ein „Kuvert“ basteln möchte, zeichnet die Umrisse eines Papierförmchens auf einen andersfarbigen Karton. Achten Sie darauf, dass der Umriss größer ist als die Karte, damit sie später auch in das Kuvert passt. Anschließend die Seiten mit Kleber schließen, eventuell mit Aufklebern oder Schrift verzieren – fertig.

Weitere Ideen rund um das Thema Backen

Vorherige Seite - Backzubehör
Nächste Seite - Tischdeko
Startseite Backen