>


Zutaten für 4 Portionen

  • 200 g Feldsalat
  • 2 Romana-Salatherzen
  • 1 Rhabarberstange
  • 50 g Farmer Kerne-Sortiment, Sorte: Pinienkerne
  • 1 GUT bio Speisezwiebeln, rot
  • 1 Rote Bete, ca. 50 g (vakuumiert, vorgekocht)
  • 2 EL CUCINA Italienischer Essig (z.B. Condimento Bianco)
  • 4 EL GUT bio Natives Olivenöl extra
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer
  • 200 g ROI DE TREFLE Französische Käse-Spezialität, Sorte: Ziegenkäserolle
  • 6 TL GUT bio Honig, flüssig

Zubereitung

  1. Den Feldsalat und die Salatherzen putzen und waschen. Die Salatherzen in mundgerechte Stücke schneiden. Die Pinienkerne ohne Fett in der Pfanne goldbraun rösten.
  2. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Rote Bete würfeln. Die Zwiebel und die Rote Bete mit dem Salat vermengen.
  3. Den Essig und das Olivenöl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing in den Salat geben und untermengen.
  4. Den Rhabarber putzen (mit einem kleinen Küchenmesser die Außenhaut in Fäden abziehen) und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  5. Den Ziegenkäse in fingerdicke Scheiben schneiden, mit dem Rhabarber auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Den Rhabarber und den Ziegenkäse mit dem Honig beträufeln und im vorgeheizten Ofen bei 190 °C Ober- und Unterhitze (180 °C Umluft) 5-7 Minuten backen.
  6. Den gemischten Salat auf Tellern portionieren und mit dem Ziegenkäse, dem karamellisierten Rhabarber und den Pinienkernen anrichten.

Hinweis

  • Dazu frisches Baguette reichen.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog