>


Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g Rinder-Suppenfleisch
  • Salz
  • 1 EL weiße Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 Möhren
  • 250 g Kartoffeln
  • 1 Kohlrabi
  • 1 kleine Stange Porree
  • 100 g GUT BIO Gemüse-Sortiment, Sorte: Erbsen (TK)
  • 4 Wiener Würstchen
  • Le Gusto Pfeffer
  • Schnittlauchröllchen zum Garnieren

Zubereitung

  1. Suppenfleisch trocken tupfen und in einen großen Topf geben. Ca. 1 l kaltes Wasser zugießen, sodass das Fleisch bedeckt ist. 1 TL Salz, Pfefferkörner und Lorbeerblatt zufügen, aufkochen und ca. 2 Stunden köcheln, entstehenden Schaum abschöpfen.
  2. Inzwischen Suppengrün, Möhren, Kartoffeln und Kohlrabi schälen bzw. putzen, waschen und in Würfel schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Gemüse nach ca. 1 3/4 Stunden Kochzeit zum Fleisch geben und mit garen. Nach weiteren 10 Minuten die gefrorenen Erbsen zugeben.
  3. Suppenfleisch herausnehmen, von Fett und Sehnen befreien und in Würfel schneiden. Mit den Würstchen in die Suppe geben und alles ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüsesuppe mit Rindfleisch und Würstchen in tiefen Tellern anrichten und nach Belieben mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Gib als Erstes eine Rezeptbewertung ab

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog