>


Zutaten für 4 Portionen

  • 500 g GUT BIO Speisemöhren
  • 40 g frischer Ingwer
  • 1 NATUR Lieblinge Zitrone
  • 1 Topf frische Petersilie
  • 600 g ALMARE Norwegisches Lachsfilet
  • 5 EL GUT BIO Olivenöl
  • Salz
  • Le Gusto Pfeffer, schwarz
  • 200 g MILSANI Kräuter-/ Zazikiquark, Sorte: Kräuter

Zubereitung

  1. Die Möhren schälen, waschen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Bio-Zitrone heiß abwaschen, die Schale abreiben und den Saft der Zitrone auspressen.
  2. Die Petersilie unter fließend kaltem Wasser abbrausen und trockentupfen Die Blätter von den Stielen zupfen und hacken.
  3. Das Lachsfilet in vier gleich große Portionen teilen. 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs darin von beiden Seiten jeweils 2−3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lachs aus der Pfanne nehmen und abgedeckt warm stellen.
  4. Das restliche Öl in der Lachspfanne erhitzen und die Möhren darin 5−6 Minuten anschwitzen. Den Ingwer und die Zitronenschale dazu geben und kurz mitschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Zitronensaft ablöschen. Die gehackte Petersilie dazugeben und alles kurz aufkochen lassen.
  5. Den Lachs mit Zitronenmöhren auf die Teller geben und mit einem Klecks Kräuterquark anrichten und servieren.

Klicke hier, um1 Bewertungen zu sehen - 5.0 Sterne

Zum Zwecke von Produkt- und Rezeptbewertungen durch unsere Kunden und für unser eigenes Qualitätsmanagement haben wir auf unserer Website eine Bewertungssoftware der Bazaarvoice, Inc., 10901 Stonelake Blvd., Austin, TX 78759, USA integriert.

Du kannst deine Einwilligung in die Einbindung von Bazaarvoice auf unserer Website jederzeit widerrufen. Die Bewertungsfunktion kann dann nicht genutzt werden.

Press Escape to dismiss this dialog