Rezept: Süße Hefenester als Eierbecher

Zu Ostern hat der Hefezopf Tradition. Probieren Sie doch mal diese süßen Hefenester, um Ihre Ostereier auf originelle Art und Weise zu präsentieren. Ob als Eierbecher auf dem Frühstückstisch oder als essbare Deko zum Osterbuffet – diese süßen Hefenester s

Portionen: 8
Gesamtzeit: 30 Stunden
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 12 BIO Eier
  • 500 g MÜHLENGOLD Weizenmehl Type 405
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 WONNEMEYER® Würfel Hefe
  • 60 g BIO Butter
  • 250 ml BIO Vollmilch
  • 1/2 BIO Zitrone
  • 4 TL BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 100 g BACK FAMILY® Mandeln, gehobelt

Zu Ostern hat der Hefezopf Tradition. Probieren Sie doch mal diese süßen Hefenester, um Ihre Ostereier auf originelle Art und Weise zu präsentieren. Ob als Eierbecher auf dem Frühstückstisch oder als essbare Deko zum Osterbuffet – diese süßen Hefenester s

Zubereitung:

Zubereitung

8 Eier hart kochen, abkühlen lassen und natürlich färben (Interner Link zum Beitrag: „Natürlich Eier färben“).

Drei Eier trennen und das Eigelb mit dem Mehl, dem Puderzucker, dem Salz, der Hefe, der Butter und der Milch gut zu einem Teig verkneten. Die Zitrone waschen, die Hälfte von der Schale abreiben und zusammen mit dem Vanillinzucker in die Knetmasse geben. Den Teig nochmals gut durchkneten.

Den Teig an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

Den Teig ausbreiten und in 24 längliche Stücke teilen. Drei Teigstücke nehmen und diese miteinander zu einem Zopf flechten. Den Vorgang wiederholen, sodass 8 kleine Zöpfe entstehen.

Jeden Zopf zu einem kleinen Hefenest (ca. 10 cm Durchmesser) formen.

Tipp: Damit die geformten Nester die Löcher während des Backens nicht verlieren, ein passendes und feuerfestes Behältnis, z. B. eine kleine Tasse in die Öffnung setzen.

Die geflochtenen Hefenester auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

1 Ei verquirlen und mit einem Backpinsel auf die Hefenester streichen. Anschließend die Mandeln darüber streuen.

Die Hefenester im vorgeheizten Ofen bei 170 °C Ober- und Unterhitze (150 °C Umluft) ca. 15 Minuten backen.

In jedes Hefenest ein gekochtes Ei legen.

Tipp: Aus dem übrig gebliebenen Eiweiß, lassen sich leckere Baiser-Snacks machen. Zum Beispiel diese lustigen Baiser-Gespenster. (Link: www.aldi-sued.de/de/rezepte/saisonales/halloween/detail/rs/r/rezept-baiser-gespenster/)

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 499
kJ 2091
Eiweiß 16.5 g
Fett 19.7 g
Kohlenhydrate 60.8 g