Rezept: Serviettenknödel mit Spinat

Nicht nur für Festtage! Serviettenknödel sind eine tolle Beilage zu deftigen Gerichten. Und so können Sie sie ganz einfach selbst herstellen:

Portionen: 4
Gesamtzeit: 50 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 4 altbackene Brötchen
  • 280 ml BIO Frischmilch, 3,8 % Fett
  • 1 kleine Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL bio Butter
  • 350 g GARTENKRONE® Blattspinat (TK)
  • 2 BIO Eier
  • 1 TL Salz
  • LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen
  • 3 TL Petersilie
  • 50 g CUCINA® Italienischer Reibekäse (z. B. Parmigiano Reggiano)

Nicht nur für Festtage! Serviettenknödel sind eine tolle Beilage zu deftigen Gerichten. Und so können Sie sie ganz einfach selbst herstellen:

Zubereitung:

Zubereitung

Die Brötchen in der lauwarmen Milch einweichen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein hacken und in der Butter anbraten. Den aufgetauten Spinat ausdrücken und mit dem Knoblauch und der Zwiebel zur Brötchenmasse geben. Die Eier mit dem Salz, etwas Muskat und der gehackten Petersilie verquirlen und unter die Brötchenmasse mischen.

Die Masse halbieren und aus jeder Hälfte eine längliche, etwa handgelenkdicke Rolle formen. Die Rollen in Frischhaltefolie einschlagen. Dabei die Enden gründlich, z.B. mit Küchengarn, verschließen.

Die Rollen in siedendem Wasser ca. 30 Minuten garen lassen. Die Serviettenknödel auswickeln, in Scheiben schneiden und mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 346
kJ 1450
Eiweiß 16.9 g
Fett 13.4 g
Kohlenhydrate 37.2 g