Rezept: Lammrücken Kräuterkartoffeln und Frühlingsgemüse

Traditionell gibt es bei vielen Menschen zu Ostern Lamm. Ein marinierter Lammrücken ist besonders schön zart und passt perfekt zu buntem Frühlingsgemüse.   

Portionen: 4
Gesamtzeit: 2 Stunden
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 400 g Lammrücken*
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • BIO Olivenöl zum Anbraten
  • 250 g grüne Bohnen
  • 4 Möhren
  • 100 g Radieschen
  • 200 g Champignons
  • 1 EL Butter
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 800 g kleine Kartoffeln
  • 1/2 Topf Petersilie
  • 1 Zweig Minze

Traditionell gibt es bei vielen Menschen zu Ostern Lamm. Ein marinierter Lammrücken ist besonders schön zart und passt perfekt zu buntem Frühlingsgemüse.   

Zubereitung:

Zubereitung

Den Lammrücken kalt abspülen und trocken tupfen. Den Knoblauch schälen und pressen. Die Rosmarinnadeln abzupfen, waschen und kleinhacken. Den Knoblauch, 1 Prise Pfeffer und 4 EL Olivenöl mischen. Das Fleisch damit von allen Seiten einstreichen und mindestens 1 Stunden marinieren lassen.

Für das Frühlingsgemüse die grünen Bohnen putzen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. Die Möhren schälen und in sehr dünne Streifen schneiden. Die Radieschen und die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

Die Radieschen, die Champignons und die Möhren in einer Pfanne langsam, bei mittlerer Hitze garbraten. Die grünen Bohnen und 1 EL Butter dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Frühlingszwiebeln waschen und hacken und untermischen.

Die Kartoffeln mit Schale gründlich waschen und in Spalten schneiden. 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze von allen Seiten ca. 20 Minuten knusprig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit gehackter Petersilie und Minze vermengen.

Den marinierten Lammrücken in einer ofenfesten Pfanne in 1 EL Olivenöl von jeder Seite 3 bis 4 Minuten scharf anbraten. Im vorgeheizten Ofen bei 160 °C Ober- und Unterhitze (140 °C Umluft) 15 Minuten fertig garen.

Das Lammfleisch schräg in Scheiben schneiden und auf einem Bett von Frühlingsgemüse und Kräuterkartoffeln anrichten.