Rezept: Carrot Cake mit Frischkäse-Frosting

Die leckerste Art Gemüse und Kuchen zu kombinieren. Cremiges Frosting, süß-saftiger Teig und Möhren als Grundzutat. Kein Wunder, dass der Carrot Cake bei Erwachsenen und Kindern genauso beliebt ist.

Portionen: 12
Gesamtzeit: 50 Minuten
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 600 g Möhren
  • 1 BIO Zitrone
  • 250 g BIO Butter
  • 450 g Zucker
  • 1 Päckchen BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 1/4 TL LE GUSTO® Zimt**
  • 1 Prise Salz
  • 8 BIO Eier
  • 300 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 1 Päckchen BACK FAMILY® Backpulver
  • 200 g BACK FAMILY® Mandeln, gemahlen
  • 40 g 130 g SWEET VALLEY® Kalifornische Walnusskerne
  • 150 g BIO Mandeln
  • 400 g ALPENMARK® Cremia Genuss mit Frischkäse, Sorte: Natur
  • 3 EL BIO Schlagsahne
  • 150 g Puderzucker
  • 50 g FARMER® Pistazien, geröstet und ungesalzen

Die leckerste Art Gemüse und Kuchen zu kombinieren. Cremiges Frosting, süß-saftiger Teig und Möhren als Grundzutat. Kein Wunder, dass der Carrot Cake bei Erwachsenen und Kindern genauso beliebt ist.

Zubereitung:

Zubereitung

Für die Deko 1-2 der Möhren zurücklegen. Die restlichen Möhren schälen und fein raspeln. Die Zitrone auspressen und mit den Möhren mischen.

Die Butter, 250 g Zucker, den Vanillinzucker, den Zimt und 1 Prise Salz zu einer zarten Creme verrühren. Anschließend die Eier unterheben.

Das Mehl zusammen mit dem Backpulver und den gemahlenen Mandeln in einer neuen separaten Schüssel verrühren. Anschließend die Creme aus Butter und Eiern hineingeben.

Die Walnüsse und die unbearbeiteten Mandeln mit einem Messer zerhacken. 2/3 der gehackten Mandeln, die Walnüsse und die geraspelten Möhren in die Butter-Eier-Creme geben.

Den Teig in eine gefettete Springform (28 cm Durchmesser) geben und glattstreichen.

Den Carrot Cake im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Ober- und Unterhitze (160 °C Umluft) ca. 50 Minuten backen. Wenn er zu dunkel wird, mit etwas Backpapier abdecken.

Zum Auskühlen den Carrot Cake nach dem Backen auf ein Kuchengitter legen.

Für das Frosting den Frischkäse und die Sahne glatt verrühren. Von der ausgepressten Zitrone ¼ TL Schale abreiben und zusammen mit dem Puderzucker in die Mischung geben und alles cremig aufschlagen.

Die Frischkäsecreme locker auf den ausgekühlten Kuchen geben und mit einem Messer glattstreichen.

Den fertigen Carrot Cake mit den Pistazien und den restlichen gehackten Mandeln verzieren.

Deko-Tipp: Mit selbstbemachten Deko-Möhren sieht der Carrot Cake noch origineller aus.

250 ml Wasser mit 200 g Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Die zurückbehaltenen Möhren schälen. Die Möhren mit dem Sparschäler in lange Streifen schneiden und 15 Minuten bei geringer Hitze im Zuckerwasser köcheln lassen.

Die Möhrenscheiben aus dem heißen Wasser nehmen und ca. 5 Minuten abtropfen und abkühlen lassen.

Die Streifen anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Ofen bei 100 °C Ober- und Unterhitze 30 Minuten backen.

Danach die Möhren aus dem Ofen nehmen und jeden Möhrenstreifen zügig um einen Holzlöffel wickeln, sanft abstreifen und ca. 30 Minuten ruhen lassen, bis die Möhren-Löckchen getrocknet sind.

Die Deko-Möhren nach Belieben auf dem fertigen Carrot Cake garnieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 601
kJ 2514
Eiweiß 12.6 g
Fett 39.1 g
Kohlenhydrate 45.3 g