Nachhaltigkeitsdreieck: Ganzheitlicher Einsatz bei ALDI SÜD

Beim Thema Nachhaltigkeit denken die meisten von euch direkt an Umwelt- und Klimaschutz. Das ist absolut richtig, denn beides ist ein Teil davon. Nachhaltigkeit umfasst jedoch weitaus mehr. Bei ALDI SÜD handeln wir nach dem Vorbild des Nachhaltigkeitsdreiecks ganzheitlich – das bedeutet: Wir setzen uns auf gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und sozialer Ebene dafür ein, dass unsere Welt auch in Zukunft lebenswert bleibt.

Ganzheitliche Nachhaltigkeit

Was ist das Nachhaltigkeitsdreieck?

Wie wir heute handeln, hat Auswirkungen auf die Lebensbedingungen in der Zukunft. Bei ALDI SÜD stoßen wir langfristige, positive Entwicklungen für Mensch, Tier und Umwelt an. In unserer Infografik zum Nachhaltigkeitsdreieck kannst du sehen, wie dies zusammenspielt und wie sich unser Engagement entlang der Lieferketten auch auf die Wirtschaft auswirkt.

Ökologie

Ökologie im Nachhaltigkeitsdreieck

Ökologisches Handeln ist für uns ein wichtiges Anliegen. Bei ALDI SÜD denken wir die Folgen für unsere Umwelt und unser Klima immer mit. Denn wir können nur Ressourcen verbrauchen, die sich hinterher wieder regenerieren und unserer Umwelt erhalten bleiben.

Wir schützen nachhaltig die Umwelt

Von der ALDI Verpackungsmission über unseren Einsatz für die Artenvielfalt bis zu unserem umfassenden Klimaschutzpaket engagieren wir uns umfassend für den Umweltschutz. So fördern wir unter anderem eine umweltfreundliche Logistik und setzen uns für erneuerbare Energien ein. Erfahre mehr über unser Engagement zum Umweltschutz.

Ökonomie

Ökonomie im Nachhaltigkeitsdreieck

Neben unserem Einsatz für die Umwelt ist uns ein verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen wichtig. Das bedeutet, dass wir vorhandene Ressourcen so effizient wie möglich nutzen. Produkte sind beispielsweise so konzipiert, dass sie länger haltbar sind und Lebensmittelverschwendung auf ein Minimum reduziert wird. Zugleich achten wir auch auf das Wohl von Mensch und Tier entlang unserer Lieferketten. So bleiben wir zukunftsfähig.

Wir bilden nachhaltige Lieferketten

Unsere Einkaufspolitiken beruhen daher auf einer nachhaltigen Produktion und auf der Wahrung von Menschenrechten, z.B. durch das zertifizierte Warensortiment in unserem Angebot. Auch unser Einsatz für das Tierwohl trägt dazu bei. Erfahre mehr über unsere ökonomischen, ökologischen und sozialen Standards entlang der Lieferkette.

Soziales

Soziale Ebene im Nachhaltigkeitsdreieck

Der soziale Aspekt im Nachhaltigkeitsdreieck steht für die Gerechtigkeit und für die Verantwortung gegenüber unseren Mitmenschen. Ziel des nachhaltigen Handelns ist es, die soziale Chancengleichheit aller Menschen zu sichern, Ressourcen gerecht zu verteilen und wertschätzende Arbeitsbedingungen zu schaffen – in der Gegenwart und in der Zukunft. Dies kann beispielsweise bedeuten, Kinderarbeit entlang der Lieferkette abzulehnen und stattdessen Konzepte zur Selbsthilfe in Herkunftsländern zu integrieren.

Wir fördern soziales Miteinander

Neben der Einhaltung von Menschenrechten setzen wir uns mit unserem gesellschaftlichen Engagement für andere ein, die Unterstützung benötigen. Wir schätzen und fördern die Vielfalt unserer Mitarbeiter und begegnen ihnen mit Respekt, Verständnis und Wertschätzung. Erfahre mehr über unseren Einsatz für Gesellschaft, Menschenrechte und Mitarbeiter.

Weitere Themen, die dich interessieren könnten