Produktbeschreibung

Produktbeschreibung

Bio-Wein aus Frankreich

  • Trockene französische Weine aus biologischem Anbau
  • Vegan hergestellt
  • Feinfruchtiger Weißwein oder kräftiger Rotwein
  • 2017 Bio Sauvignon Blanc Pays d‘Oc IGP
  • 2017 Bio Côtes du Rhône AOC

Mehr Informationen zu unserer Produktwelt Bio finden Sie hier.

 

2017 Bio Sauvignon Blanc Pays d‘Oc IGP

2017 Bio Sauvignon Blanc Pays d‘Oc IGP

2017 Bio Sauvignon Blanc Pays d’Oc IGP

Bio-Qualität mit Frucht und Eleganz

Weininformation
Die Trauben für diesen Sauvignon Blanc stammen aus ökologischem Anbau und werden vegan verarbeitet. Die Sauvignon Blanc Traube gilt als eine der besten Rebsorten Frankreichs und hat auch dort vermutlich ihren Ursprung. Heute ist sie weltweit beliebt. Typisch für diese Edelrebe sind Weine, die mit viel Frucht und feiner Säure zu überzeugen wissen.

Produzent
Les Vins du Littoral ist ein Teil der Unternehmensgruppe AdVini – einem der größten Weinproduzenten Frankreichs. Das Weingut liegt in der südfranzösischen Gemeinde Saint-Félix-de-Lodez in der Nähe von Montpellier, inmitten von Weinbergen. Hier kümmern sich verschiedene Önologen und ein Master of Wine um die Herstellung der hervorragenden Weine. Ein Großteil der Weinberge wird nach organischen Richtlinien bewirtschaftet, was nicht nur zum Schutz der Umwelt führt, sondern auch eine höhere Sorgfalt und önologisches Wissen in der Kultivierung der Trauben erfordert. Dieses spiegelt sich auch in der besonderen Qualität der Weine wider.

Region
Das Anbaugebiet d’Oc liegt im Languedoc-Roussillon, wo ca. 83 % aller französischen Vin de Pays produziert werden. Die Rebflächen befinden sich oftmals nahe der Küstenlinie am Mittelmeer. Das im Sommer meistens trockene und heiße Klima bietet ideale Bedingungen für die Sauvignon Blanc Rebe. Dieser Sauvignon Blanc IGP stammt aus Weinbergen, die nach biologischen Richtlinien bewirtschaftet werden.

Weinbeschreibung und Speisenkombination
Ein hellgelber Wein mit grünen Reflexen, der im Duft feine Aromen von Zitrusfrucht, Stachelbeere, Maracuja, Birne und etwas Kräuterwürze zeigt. Am Gaumen präsentiert er sich saftig, mit dezent exotischen Fruchtaromen, feinherbem Charakter und angenehmer Frucht. Der Wein harmoniert sehr gut mit Salaten, Fischgerichten und hellem Geflügel.

Die ideale Trinktemperatur liegt bei 12 °C

2017 Bio Côtes du Rhône AOC

2017 Bio Côtes du Rhône AOC

2017 Bio Côtes du Rhône AOC

Bio-Weingenuss der Sonderklasse

Weininformation
Die Trauben für diesen Côtes du Rhône AOC werden nach biologischen Richtlinien an- und ausgebaut, was nicht nur Ressourcen, sondern auch das Ökosystem insgesamt schützt und bewahrt. In dieser Cuvée finden die klassischen Rebsorten Syrah, Grenache und Mourvedre des Rhônetals zusammen.

Produzent
Les Chais Reunis ist Teil eines der größten Weinproduzenten der Welt, der Groupe Castel. Noch heute wird das Familienunternehmen von seinem Gründer geleitet. Ein besonderes Augenmerk des Unternehmens liegt auf einer ganzheitlichen Strategie zu nachhaltigem und ökologischem Handeln in allen Schritten der Wertschöpfungskette. So wird die umgebende Natur geschützt, damit besondere Weine entstehen können. Das Ziel des Unternehmens war es von Beginn an, qualitativ hochwertige Weine zu angemessenen Preisen zu produzieren. Auf diesem Weg verknüpft die Gruppe traditionelle Methoden mit modernen Entwicklungen, um immer auf dem neuesten Stand der Weinbereitung zu bleiben und die Qualität ihrer Produkte ständig zu verbessern.

Region
Seit 1935 kontrolliert die INAO, das nationale Institut für die Appellation Controlée, die Weine des Anbaugebietes Côtes du Rhône. Die Weintradition dieses Anbaugebietes, das zu den ersten AOC in Frankreich zählt, reicht bis ins Mittelalter und gar in die Zeit der antiken Römer zurück. Schon damals entdeckten sie die gute Eignung von Kiesel-, Lehm-, Kalk- und steinigen Böden sowie das besondere Klima des Rhône-Tals als Grundlage für eine perfekte Traubenreifung.

Weinbeschreibung und Speisenkombination
Ein rubinroter Wein mit violetten Reflexen. In der Nase überzeugt er mit Aromen von dunklen Beerenfrüchten, Kräuternoten, Nelken und Piment. Am Gaumen kommt ein saftiger, gleichzeitig würziger Charakter zur Geltung, der reife Tannine und feine Säure perfekt verbindet.

Bei 16 °C hat dieser Wein seine optimale Trinktemperatur und er eignet sich als ausgezeichneter Begleiter von Fleischgerichten, dunklem Geflügel, Wildgerichten und würzigem Käse.